25.02.2015 Architektenkammer Stuttgart Workshop Farbe in der Architektur

Schreibe einen Kommentar
farbseminare
Farbe in der Architektur - Bewertungsbogen ifbau

Aspekte dreidimensionaler Farbgestaltung –

Farbe in der Architektur kann mehr als Wände bunt färben, auffälliges Dekor oder ein modisches Zugeständnis an den Zeitgeist sein. Wie erreicht man dieses „mehr“? Generelle Urteile zu „richtigen“ Farbkompositionen und -konzeptionen gibt es nicht. Was Farbe ist, was Farbe kann, wie Farbe wirkt und was man mit dem Einsatz von Farbe erreichen kann, vermittelt das Tagesseminar in Vorträgen und praktischen Workshops.

Ziel ist die Vermittlung von Grundlagenwissen und die Sensibilisierung von Wirkungszusammenhängen des Gestaltungselements Farbe im Raum:

  • Farbsysteme und -kollektionen im Überblick und ihre Bedeutung für die Praxis
  • Buntheit und Nuancierung: Farbbeziehungen – Farbreihen – Farbkontraste – Farbkombinatorik
  • Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Farbe
  • Aspekte eines Farbkonzepts – Darstellung der unterschiedlichen Einflussfaktoren anhand von Beispielen im Überblick
  • Farbstoff: Überblick und kleine Materialkunde von Farbpigmenten – Farbechtheit und Farbbeständigkeit, technische Daten (Hellbezugswert, Farbbeständigkeit, Abriebfestigkeit, etc.)
  • Farbmittel: Arten und Eigenschaften der wichtigsten Farbmaterialien (Lasuren, Lacke, Kalkfarben, Dispersionsfarben, u.a.)
  • Farberleben anhand von praktischen Workshops in Gruppen
  • Argumentation und Präsentation
  • Checkliste zur Farbgestaltung
  • Fachliteratur: weiterführende Bücher zur Anregung und Vertiefung
Simone Ferrari

Die Autorin

Simone Ferrari arbeitet als Innenarchitektin und Referentin im Themenfeld Farbe und Farbgestaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.