Farbe in ihrer architektonischen Dimension

Schreibe einen Kommentar
farbgedanken

„Farbe trägt dazu bei, die architektonischen Dimensionen in ihrer Empfindsamkeit, ihrem poetischen Klang und ihrer Stimmigkeit zu bereichern. Ihre funktionale Präsenz wird durch die Farbe zum Psychologischen, Menschlichen hin wesentlich erweitert. In jeder Begegnung mit einem Bauwerk ist Farbe involviert. Zur Proportion, Materialstruktur und Oberflächenwirkung wird die Farbe wahrgenommen und engagiert den Betrachter, Nutzer im emotionalen Bereich.“

Fritz Fuchs, Brief an Günther Behnisch

Simone Ferrari

Die Autorin

Simone Ferrari arbeitet als Innenarchitektin und Referentin im Themenfeld Farbe und Farbgestaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *